Für die Zwischenzeit: der informatiCup ist gestartet

Es war schön in Chemnitz! Letzte Woche fand die Studierendenkonferenz Informatik 2017 in Chemnitz statt und wir durften zwei tolle Konferenztage mit spannenden Vorträgen und Social Events genießen. In den nächsten Tagen werden wir eine kleine Zusammenfassung der Konferenz veröffentlichen.

Für alle, die bis zum nächsten Call for Papers zur SKILL 2018 nicht warten können, empfehlen wir, sich am 13.  informatiCup zu versuchen. Der informatiCup 2018 widmet sich der Aufgabe, für eine gegebene Fahrzeugroute die bezüglich des effektiven Benzinpreises optimalen Tankstopps zu berechnen. Die Grundlage für diese Optimierung sollen die historischen Benzinpreise der letzten fünf Jahre, gegebenenfalls weitere Zusatzinformationen, sowie darauf angewendete Methoden der Datenanalyse und -vorhersage sein. Die genaue Aufgabestellung finden Sie auf der Webseite des informatiCup. Bis zum 30. November 2017 können sich noch Teams anmelden. Wir wünschen ihnen viel Erfolg!

Nächste Woche beginnt die SKILL 2017

In weniger als einer Woche beginnt die Studierendenkonferenz Informatik 2017 in Chemnitz. Am Mittwoch sind auch wir Organisatoren vor Ort und stehen gern für Fragen zur Verfügung. Alle Kurzentschlossenen können sich gern von unserem Konferenzprogramm und unseren diesjährigen Zusatzangeboten auf der SKILL-Plus überzeugen lassen und sich (als Studierender) kostenfrei anmelden.

Wir Organisatoren haben nicht mehr viel zu tun: die Konferenz ist vorbereitet und wir hoffen, dass Sie immer alle notwendigen Informationen erhalten haben. Wir freuen uns auf zwei spannende Konferenztage.

Vielen Dank

Wir wollen die Gelegenheit nutzen, und uns bei allen, die uns in den letzten Monaten so tatkräftig unterstützt haben, bei den AutorInnen und interessierten Studierenden und vor allem unseren Sponsoren zu bedanken. Ohne Sie alle wäre die diesjährige SKILL so nicht möglich gewesen.

Ganz besonders möchten wir uns bei der Firma TomTom Telematics bedanken, die freundlicherweise die Reisekosten für sechs AutorInnen übernimmt. Vielen Dank dafür.

Neue Informationen zu den Konferenztagen

In etwas mehr als drei Wochen ist es soweit: die Studierendenkonferenz Informatik 2017 beginnt. Es erwarten Sie 17 Beiträge von Studierenden und auch Schülerinnen und Schüler, zwei Keynotes und neu drei Workshops im Rahmen der SKILL-Plus. Wie Sie sehen, haben wir fast alle Themenbereiche abgedeckt, die die Informatik zu bieten hat. Den ersten Konferenztag wollen wir dann gemeinsam mit ihnen gemütlich ausklingen lassen.

Nachfolgend sind noch einmal alle wichtigen Informationen für Sie zusammengefasst

Also, melden Sie sich noch heute zur Konferenz an. Wir freuen uns auf Sie und stehen ihnen bei Fragen gern zur Verfügung.

Studierende, Schülerinnen und Schülerinnen können kostenfrei an der SKILL teilnehmen

In knapp einem Monat beginnt die Studierendenkonferenz Informatik 2017 (kurz SKILL) in Chemnitz. Zum achten Mal laden wir Studierende ein, sehr interessante und anspruchsvolle Beiträge mit den studentischen Autorinnen und Autoren und diskutieren. In diesem Jahr haben wir auch einen Betrag von Schülerinnen und Schülern dabei. Eine Abendveranstaltung rundet das Programm ab.

Die SKILL findet seit einiger Zeit im Rahmen der GI Jahrestagung, also in diesem Jahr der INFORMATIK 2017, statt. Wir freuen uns sehr, dass wir in diesem Jahr eine kostenfreie Teilnahme für Studierende sowie Schülerinnen und Schüler anbieten können. Sie können sich gleich hier anmelden!

Beachten Sie aber bitte die folgenden Hinweise, damit die Anmeldegebühr 0,00 EUR beträgt. Die Bilder können durch einen Klick vergrößert werden.

Weiterlesen

Programm rund um die SKILL 2017

In weniger als zwei Monaten beginnt die Studierendenkonferenz Informatik 2017 – und wir sind schon jetzt sehr gespannt auf die beiden Konferenztage.

Unsere Konferenz ist eingebettet in die 47. Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik e.V. (GI). Die Gesamtkonferenz bietet neben einer Vielzahl an wissenschaftlichen Workshops und Tutorien viele ergänzende Angebote für Nachwuchswissenschaftlicherinnen und -wissenschaftler sowie Schülerinnen und Schüler.

  1. Die SKILL 2017 ist das Programm für Studierende am Donnerstag und Freitag. Die genaue Zeitplanung der Vorträge finden Sie in unserem Programm.
  2. Für Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler wird am Donnerstag ein Doktorandenprogramm angeboten. Wir laden alle Doktorandinnen und Doktoranden ein, an der der SKILL 2017 teilzunehmen.
  3. Und für Schülerinnen und Schüler findet ein gesondertes Programm mit Vorträgen und zwei Wokshops zu den Themen „Roboterprogrammierung“ und „Arduino“ statt (siehe auch Flyer zum Flyer zum Schülerworkshop).

Da wir in diesem Jahr auch einen Beitrag von Schülerinnen und Schülern im Programm haben, würden wir uns sehr freuen, wenn an diesem Vortrag möglichst viele Schülerinnen und Schüler teilnehmen.

Wie Sie sehen, sind für alle Interessen spannende Tage vorbereitet. Wir sehen uns in Chemnitz.